Die Elbe Beach Hoppers – Unsere Chronik

1977
im Herbst Start der ersten Class der „Rissener Square Dance-Gruppe“ mit Caller Karl-Peter (Kalle) Kutz. Tanzort ist das Gemeindehaus in Hamburg-Rissen.
1978
07.09.1978: Erste Jahreshauptversammlung der Square Dance Gruppe Rissen, President Thomas Sohst, Mitgliedsbeitrag 60,- DM/Jahr.
November 1978: der Club wird in „Elbe Beach Hoppers“ umbenannt.
1979
Januar 1979: Neuer President Reinhard Lohse.
14.06.1979: Ausflug übers Wochenende nach Schloß Elmau (zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald) zum Vortanzen.
1980
Oktober 1980: Erste Class der Elbe Beach Hoppers. Weiterer Caller: Ilona Airoldi.
1981
November 1981: Zweite Class der Elbe Beach Hoppers mit 35 Teilnehmern !
1983
16.04.1983: erster „Dance Achtern Diek“ mit Caller Kenny Reese.
Neuer Tanzort: Musikraum des Gymnasiums Rissen. Neue Class mit Caller Hans Tschirner.
1984
Viele Vortanztermine, unter anderem im CCH und im Elbe Einkaufzentrum. Neue Clubcaller: Peter Lauppe und Horst Mulzer.
1985
13.04.1985: zweiter „Dance Achtern Diek“, wieder mit Caller Kenny Reese.
Oktober 1985: Neue Class musste mangels Beteiligung abgebrochen werden; zu wenig Interessenten im Rissener Raum.
1986
Mai 1986: Der Club hat jetzt auch Gästedangles! (kleine Leuchttürme, handgefertigt aus gebrannter Fimo Knetmasse).
Oktober 1986: Neue Class mit 10 Teilnehmern.
1988
Tanzen nur noch einmal pro Monat aufgrund geringer Mitgliederzahl (nur noch 23 Mitglieder).
Herbst 1988: Erstmals Durchführung einer Class am Steenkamp in Hamburg-Bahrenfeld.
1989
Neuer Tanzort im Steenkamp-Saal in Hamburg-Bahrenfeld, jetzt auch für den Club. Tanzen findet wieder jede Woche statt.
1990
September 1990: zweite Class im Steenkamp Saal.
1991
Januar 1991: Neuer President Rainer Lund, ab jetzt regelmäßig Neujahrsdance, neuer Caller: Peter Jacobi.
and a new Star was Born: Tommy beginnt mit dem Callen !
1992
22.8.1992: Ausflug mit Zug, Schiff und Bus zur Insel Langeland (Dänemark).
1993
Januar 1993: neuer President: Petra Kobe.
28.08.1993: dritter „Dance Achtern Diek“ mit den Callern Stefan Förster und Stefan Lasch, Motto: „15 Jahre Elbe Beach Hoppers“.
1994
Oktober 1994: erster Vortanztermin auf Rügen.
1995
März 1995: neue Class im Steenkampsaal.
Juni 1995: Clubausfahrt nach Rügen zum Volkstanzfestival mit Vortanzen.
1996
Thomas Paul wird alleiniger Clubcaller.
Juni 1996: erneute Clubausfahrt nach Rügen mit Vortanzen am Kap Arkona.
1998
neue Class am Steenkamp.
1999
Clubausfahrt zur Insel Neuwerk mit Wattwanderung und Übernachtung im Heu-Hotel.
2000
Januar 2000: neuer President Dieter Cord.
März 2000: Clubreise nach Dänemark zum „Westcoastfun“.
August 2000: Clubausfahrt nach Plön in den „Adlerhorst“. Der Club hat jetzt 73 Mitglieder !
2001
Erste Internet Homepage der Beach Hopper. Peter Junker wird zweiter Clubcaller.
2002
Fahrradralley rund um die Münsterdorfer Geestinsel, 25 Jahrfeier EBH mit Schiffstour auf der Alster.
Oktober 2002: Clubausfahrt nach Usedom.
2003
Clubausfahrt in den Harz in die Westernstadt Pullman City.
Großer Clubgeburtstag 25 Jahre EBH mit Barkassenfahrt auf der Alster und Abendveranstaltung mit Buffet, Tanz und Spaß.
Besuch der Ausstellung „Körperwelten“ – gruselig schöne Ästhetik.
2004
22.02.2004: erste Kinobrunch Veranstaltung im Elbe Kino.
14.04.2004: neue Class am Steenkamp mit 28 Students.
2005
01.01.2005: der Neujahrsdance findet diesmal gemeinsam mit ChaseWest in größeren Räumlichkeiten im
Kulturhaus Lurup statt.
12 Students aus der Class werden Clubmitglied und die EBH zählen jetzt 86 Mitglieder !
2006
01.01.2006: ab jetzt Neujahrsdance zusammen mit Chase West im DESY.
04.03.2006: Tanzausflug mit Tommy nach Sylt.
2007
Januar 2007: neuer President Kay Franken.
17.05.2007: Himmelfahrtsausflug in den Wildpark Eekholt.
Dezember 2007: Nach fast 30 Jahren werden die Elbe Beach Hopper zum „eingetragenen Verein“.
2008
12.07.2008: große Feier „30 Jahre Elbe Beach Hopper“ mit Busrundfahrt durch die westlichen Elbvororte auf den Spuren des Vereins.
September 2008: neue Class am Steenkamp.
2009
25.04.2009: Die Elbes richten die Studentparty im DESY aus.
16.08.2009: Die Beach Hopper klettern im Hochseilgarten in Hanerau Hademarschen herum.
13.09.2009: Die Beach Hopper laufen Wasserski in Süsel.
2011
neue Class am Steenkamp.
02.06.2011: Himmelfahrt-Ausflug zum Barfußpark.
21.08.2011: Ausflug in den Heidepark.
2012
22.02.2012: ab jetzt Tanz im Musikraum der Grundschule Groß-Flottbek am Osdorfer Weg als Ausweichquartier. Asoziale, unverschämte Mieter haben den weiteren Betrieb des Steenkamp Saals nach über 90 Jahren Geschichte zunichte gemacht.
12.05.2012: Wir haben erneut die Studentparty in den Räumen des DESY ausgerichtet.
17.05.2012: Geocaching Tour im Holsteiner Wald mit Grillen und Gyrocopterfliegen am Flugplatz Hungriger Wolf.
2013
Januar 2013: neuer President: Rolf Detjen.
09.05.2013: Clubausflug zu den Museumsbahnen Schönberger Strand.
22.05.2013: wir haben einen neuen Tanzort im Foyer der Festhalle im Tabea gefunden !
2014
19.02.2014: neue Class erstmals im Tabea.
2015
Januar 2015: neuer President: Dr. Henning Kado.
Die Beach Hopper haben jetzt einen eigenen Schrank im Keller des Tabea, in dem die Musikanlage und das Clubbüro einen festen Standort erhalten.
14.05.2015: gemeinsame Boßeltour im alten Land.
2016
05.05.2016: Himmelfahrtsausflug mit Swingolf.
16.09.2016: Dreitägige Clubausfahrt auf die Insel Juist.
22.10.2016: 85th Anniversary Party unserer Clubcaller Tommy und Peter.
2017
01.01.2017: der Neujahrsdance findet wegen Renovierungsarbeiten ausnahmsweise nicht in der DESY-Kantine, sondern im XFEL-Gebäude statt.
15.09.2017: Dreitägige Clubausfahrt nach Büsum mit Cartfahren, Schwimmen, uvm.
2018
Die Beach Hopper haben eine komplett neu aufgesetzte Internet-Homepage.
…….
…….
2019
…….
…….
…….

 

Unsere Caller bis heute:

  • Karl-Peter Kutz (Kalle) – ist praktisch der Clubgründer
  • Ilona Airoldi
  • Hans Tschirner
  • Peter Lauppe
  • Horst Mulzer
  • Jan-Peter Meyn
  • Christiane Arnhold
  • Peter Jacobi
  • Thomas Paul (aktuell)
  • Peter Junker (aktuell)
  • Wolfgang Schwind (aktuell)